Beispiele und Gestaltungsideen für Fassadenbegrünung an Büro- und Gewerbebauten.
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau-Begrünung-3-1-1
    Flächige Begrünung an wärmegedämmter Fassade (WDVS). Rankgitter aus Edelstahlseilen Serie 90. (Bild 3.1.1)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-2
    Giebelfassade mit Mehrfachseilführungen Serie 124 begrünt. Oberer Abschluss parallel zur Dachkante. Begrünung mit Wildem Wein. Wandaufbau mit Wärmedämmung. (Bild 3.1.2)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-3
    Dreifachseilführungen Serie 124 als partieller Begrünung. (Bild 3.1.3)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-4
    Kletterhilfe an Rankseilen mit Halter Serie 100. Anordnung in Gruppen, abgestimmt auf das Plattenformat der VHF-Fassade (vorgehängt hinterlüftete Fassade). Bepflanzung mit Immergrünem Geißblatt und Pfeifenwinde (Aristolochia). (Bild 3.1.4)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-5
    Seilsystem Serie 100 mit Seilführung im Raster der Fassade. Bepflanzung mit Clematisarten. Wandaufbau der Fassade mit 20 cm Wärmedämmung. (Bild 3.1.5)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-6
    Fassadenbegrünung mit Wildem Wein. Pflanzenstandort in Cortenstahl Gefässen. Ausführung an einer wärmegedämmten Fassade mit Halter Serie 100. Bepflanzung mit Wilden Wein. (Bild 3.1.6)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-7
    Fassadengestaltung mit Grünelementen zwisschen den Fenstergruppen zur Gliederung der Gebäudelänge. Ausführung mit Halter Serie 100. (Bild 3.1.7)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-8
    Begrünung von massiven Betonfassaden. Ausführung mit Halter Serie 112 mit integrierter Seilnachführung (patentiert). Bepflanzung mit Blauregen (Wisteria). (Bild 3.1.8)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-9
    Begrünung einer Nordfassade mit Pfeifenwinde (Aristolochia). Flächige Ausführung mit Halter Serie 100. Zusätzlicher Graffitischutz. (Bild 3.1.9)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-10
    Fassade aus Isopaneel. Partielle Begrünung mit Seilsystem Halter Serie 100. Bepflanzung mit Parthenocissus (Wilder Wein). (Bild 3.1.10)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-11
    Fassade mit Holzverkleidung. Edelstahl-Parallelseile mit Halter Serie 120 zwischen Holzbinder und Bodenfundament. Aufleitung von Pfeifenwinden. Pflanzrabatte mit einzelnen Farnen und Schotterabdeckung. (Bild 3.1.11)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-12
    Fassade mit Verkleidung aus Natursteinplatten (VHF-Fassade). Ausführung mit Serie 124 mit Mehrfachseilführung. Pflanzstelle im Treppenauge. (Bild 3.1.12)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-13
    Vorgehängt hinterlüftete Fassade (VHF) mit Alucobondverkleidung. Ausführung mit Mehrfachseilführung Serie 134 auf unsere entsprechende Unterkonstruktion mit Verankerung am Tragwerk. Bepflanzung mit Clematis. (Bild 3.1.13)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-14
    Innenhof Begrünung. Interessante Lösung mit Pergola zur Begrünung des Fahrrad-Abstellplatzes und der Mülleinhausungen entlang des Erdgeschosses. Die Begrünung der Pergola wird mit Halter Serie 124 über die Pergola an der Fassade aufgeleitet. Weitere Aufleitung an der Fassade mit Halter Serie 100. Bepflanzung mit Kletterpflanzensortiment. (Bild 3.1.14) und
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-15
    Fassadengestaltung an einer Giebelfassade mit Pultdach. Mehrfachseilführungen zur Begrünung und Gliederung mit Halter Serie 124. Nachträgliche Verankerung der Halter mit thermisch getrennten Ankern. Bepflanzung mit Klettergurke (Akebia quinata). (Bild 3.1.15)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-16
    Akebia quinata an Mehrfachseilführung aufgeleitet. (Bild 3.1.16)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-17
    Fassade mit Holzverkleidung. Einzelne vertikale Seilaufleitungen mit Halter Serie 90 für Bepflanzung mit Clematis. (Bild 3.1.17)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-18
    Fassadenverkleidung vorgehängt hinterlüftet (VHF). Flächige Begrünung mit Seilsystem Halter Serie 134. Befestigung auf Unterkonstruktion mit Verankerung auf dem Tragwerk. Bepflanzung mit Akebia quinata (Bild 3.1.18)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-19
    Begrünung eines Hackschnitzelspeichers in einer Wohnanlage. Ausführung mit Seilsystem Serie 100 mit Ankerset. (Bild 3.1.19)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-20
    Rankanlage zur Begrünung einer mit Platten verkleideten Fassade. Versetzte Aufleitung zur Anpassung an die Pflanzfläche. Ausführung mit Halter Serie 100. Befestigung über Unterkonstruktion am Tragwerk. (Bild 3.1.20)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-21
    Partielle Begrünungen an einem Bürogebäude. Wandaufbau mit Wärmedämmverbundsystem (WDVS). Ausführung mit Halter Serie 112 mit intergrierter Seilnachführung (patentiert). (Bild 3.1.21)
  • Büro-Gewerbebau-Industriebau Begrünung-3-1-22
    Rankanlage in einem Lichthof. Ausführung kombiniert mit Edelstahlgitter Serie 190 sowie Haltern Serie 90 für zusätzliche Seilverspannungen. Die Montage erfolgte vor Aufstellen der mobilen Pflanzgefässe. Pflanzenauswahl Clematis. (Bild 3.1.22)
  • Tobrafix Rankspalier an Sichtschutzwand
    Rankspalier mit Tobrafix für Wand mit Trapezblech Vekleidung. Bepflanzung mit Kletterpflanzen wie Rosen, Cleamtis, Akebien. (Bild 3.1.23)
  • Rankgerüst mit Fieberglasstäben Tobrafix
    Grenzmauer begrünen mit Rankgerüst Tobrafix für eine Wand mit Trapezblech Vekleidung. Befestigung mit spzeiellen Einziehmuttern. (Bild 3.1.24)
  • Flächige Rankelemente für Clematis
    Rankgerüst für Clematis und andere Kletterpflanzen. Gitterraster rechtwinklig mit zusätzlichen Diagonalseil. Halter Serie 100 mit Adapter für zusätzliche Seile Winkel 0-35°. (Bild 3.1.25)
  • Rankelemente als Gestaltungselement mit Firmen-Farbton
    Flächige Rankgitter auch als Farbelement in Firmenfarbe. Begrünung und Gliederung der Fassade. System Tobrafix. Geeignet für Schling- und Rankpflanzen wie z.B. Akebien, Geisblatt und Clematis. (Bild 3.1.26)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok